Skip to main content

Deine Dampfbügelstation dampft nicht mehr?

In diesem Ratgeber beschäftigen wir uns mit der Frage „Deine Dampfbügelstation dampft nicht mehr? Was kannst du dagegen tun?

Es kann verschiedene Ursachen haben warum eine Dampfbügelstation keinen Dampf mehr abgibt. In diesem Ratgeber möchte ich dir verschiedene Ursachen zeigen, die dir hoffentlich dabei helfen, damit deine Bügelstation wieder dampft.

 

Die Dampftaste wird nicht gedrückt

Wer von einem gewöhnlichen Bügeleisen zu einer Dampfbügelstation wechselt, muss sich erst einmal an die neue Technik gewöhnen. Die meisten Dampfbügeleisen dampfen kontinuierlich, ohne eine Taste drücken zu müssen. Das ist bei Bügelstationen anders. Denn die meisten Dampfbügelstationen haben eine Dampftaste. Nur wenn man diese Taste kontinuierlich gedrückt haltet erzeugen die Geräte den gewünschten Dampf. Sobald die Taste losgelassen wird, erzeugt die Bügelstation keinen Dampf mehr.

 

Der automatische Dampfmodus ist nicht aktiviert

Einige Dampfbügelstationen besitzen einen intelligenten automatischen Dampfmodus. Wenn diese ausgeschaltet ist, wird der Dampf nur dann erzeugt, wenn die Dampftaste gedrückt wird. Sobald der automatische Dampfmodus aktiviert ist, erzeugt das Gerät den gewünschten Dampf automatisch.

 

Das Gerät ist noch nicht heiß genug

Dampfbügelstationen können im Vergleich zu einfachen Dampfbügeleisen bereits bei niedrigen Temperaturen Dampf erzeugen. Dennoch können die Bügelstationen den Dampf erst erzeugen, wenn der Boiler auch heiß genug ist, um den Dampf zu erzeugen. Erst dann wird der Dampf über den Dampfschlauch an das Bügeleisen übertragen. Warte einfach, bis die Dampfbügelstation heiß genug ist. Moderne Stationen zeigen dir das, mit Hilfe eines Lichts oder Tonsignal, an.

 

Das Gerät muss entkalkt werden.

Ein häufiger Grund warum Dampfbügelstationen oder Bügeleisen generell nicht mehr dampfen ist, dass sie verkalkt sind. Sobald die Düsen verstopft sind, kann kein Dampf mehr austreten. Daher ist es besonders wichtig, die Geräte regelmäßig zu reinigen und zu entkalken. In unserem Ratgeber „Wie kann ich meine Dampfbügelstation entkalken?“ findest du Informationen zum Entkalken einer Dampfbügelstation. Ansonsten hilft auch ein Blick in die Gebrauchsanweisung des Gerätes.

 

Im Wassertank ist nicht genug Wasser

Gerade die offensichtlichsten Dinge werden gerne übersehen, wer kennst das nicht?  Wenn deine Dampfbügelstation nicht mehr dampft, solltest du erst mal kontrollieren, ob auch genug Wasser im Wassertank ist. Sobald der Wasserbehälter wieder mit Wasser befüllt ist, kann wieder Dampf erzeugt werden.

 

Das Drehrad ist in der falschen Position

Geräte welches ein Drehrad besitzen, um beispielsweise die Temperatur zu regeln, geben teilweise keinen Dampf aus, wenn das Drehrad nicht in der richtigen Position steht.

 

Wenn alles nichts mehr hilft?

Manchmal sitzen Kalk und Schmutz bereits so hartnäckig im Gerät, dass eine einfache Entkalkung nicht mehr hilft. Bevor das Gerät keinen Dampf mehr erzeugt und du dir überlegst ein neues Gerät anzuschaffen solltest du versuchen den alten Hausmutter-Trick anzuwenden. Allerdings sei dabei bitte vorsichtig, damit du dein Gerät nicht beschädigst. Klopfe mit dem Bügeleisen senkrecht ein paar Mal auf eine Tischplatte. So können sich Kalkpartikel lösen und aus den Öffnungen fallen.

 

Reparatur

Sollte alles nichts helfen, kannst du das Gerät noch in eine Reparatur geben, wenn du dir kein neues Gerät anschaffen willst.

Wenn du alles ausprobiert hast und dein Gerät nicht mehr zu retten ist, solltest du deine defekte Dampfbügelstation ordnungsgemäß Entsorgen. Hier erfährst du, was du dabei beachten solltest.

 

Wenn du nun auf der Suche nach einer neuen Bügelhilfe bist, bist du herzlich eingeladen, dich auf unserer Vergleichstestseite unverbindlich und kostenlos über die besten Dampfbügelstationen zu informieren.


Ähnliche Beiträge

Advertisment ad adsense adlogger